„KINGS OF CONSULTING“

Die Cologne Strategy Group im manager magazin (Kurzbesprechung des Artikels „KINGS OF CONSULTING“ im manager magazin 10/2016, S. 30 - 38)

In der umfangreichsten Berater-Studie seit 20 Jahren hat der Bonner Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink exklusiv für das manger magazin 1.044 Führungskräfte der deutschen Großindustrie zu ihrer Einschätzung von Beratungsunternehmen befragt.

Neben den erhobenen Zufriedenheitswerten wird dabei deutlich, dass in den sensiblen Bereichen wie der Strategieentwicklung gilt:

Die Strategiehoheit und -kompetenz soll zurück in die Unternehmen!

Wie beispielsweise der Strategievorstand der Evonik, Herr Christian Kullmann im manager magazin anführt, ist die Entscheidung über die Strategie eine der zentralen Vorstandsaufgaben. Die Entscheidungsvorlagen werden intern erarbeitet, die Berater unterstützen. So assistiert die Cologne Strategy Group dort beispielsweise bei der Umsetzung des von ihr mitgestalteten und im Konzern nun „frisch aufgesetzten Strategieprozesses“ und schult Manager des gesamten Konzerns.

Genereller gefasst: Wo früher in der Strategieentwicklung stark auf große externe Generalisten zurückgegriffen wurde, werden heute zunehmend intern Strategieprozesse definiert und die Führungskräfte in der Fähigkeit der Strategieentwicklung geschult. Die externe Abhängigkeit nimmt ab und die interne Leistungsfähigkeit zu!

Die neu geschaffenen internen Kompetenzen können zusätzlich durch spezialisierte Berater gezielt unterstützt werden. Darüber hinaus verändert sich auch die Entscheidungsfindung innerhalb der großen Unternehmen. So werden der Studie nach heute in vielen Unternehmen Beratungsprojekte dort gestartet, wo sie benötigt werden: „Die dezentralen Einheiten entscheiden in der Regel, wen sie wollen.“

Aus unserer Sicht hat dieser Trend einen guten Grund:

Jedes Unternehmen, jedes Geschäftsfeld benötigt seine individuelle Strategie. Berater können mit ihrer Methode ein Gerüst liefern und mit ihrer Urteilsfähigkeit ein Sparringspartner sein. Das Fachwissen aber steckt in den Köpfen der Mitarbeiter!

Es ist daher wichtig, den Führungskräften eine bewährte Methodik an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglicht

  • sich von alten Erfolgsmustern zu lösen,
  • die neue Erfolgslogik vor ihrem Wettbewerb zu erkennen,
  • ALLE vorhandenen strategischen Optionen ihrer Geschäfte vollständig zu identifizieren und ungefiltert und realistisch bewertet zur Entscheidung vorzulegen.

Interesse?

Wenn auch Sie mehr zum Thema Strategiebefähigung oder unsere bewährte Methodik der Strategieentwicklung erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Einblick in unser Denken